Antrag zum Thema „Klimarelevanz“

Die Herausforderungen des Klimawandels betreffen auch jede einzelne Kommune. Insbesondere die am 11.12.2020 verschärften Klimaschutzziele der EU für 2030 (Reduktion des Treibhausgasausstoßes um 55 % gegenüber 1990) als Zwischenetappe zur Klimaneutralität in 2050 erfordern die Berücksichtigung der Klimarelevanz bei jeglichen kommunalen Entscheidungen.

Daher stellte die Fraktion B90/Die GRÜNEN folgenden Antrag zur Klimarelevanz, der als Tagesordnungspunkt in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Mobilität, Klimaschutz und Wald am 18.02.2021 dann zur Beratung stand:

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.