EUROPA

Freude und Götterfunken

Grüne sind für Europa leicht zu begeistern. Denn es geht dort genau um jene unserer Themen, die keine Grenzen kennen: Umwelt und Naturschutz, Klima und Nachhaltigkeit, Frieden.

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!

In doppelter Mission: Unterstützen Sie einerseits Ihre eigenen Vorstellungen und Ziele, stärken Sie andererseits die großartige Idee von Zusammenarbeit und Frieden in Europa. Ihr Wahlrecht ist Ihr erstes demokratisches Recht – wichtig, sehr persönlich, nicht übertragbar.

Wer so nah an der Natur lebt wie die Aegidienberger*innen, kennt deren Wert. Nicht akzeptable Rodungen wie zuletzt hinter den Tennisplätzen und zuvor übertrieben entlang der Straße, zu viel Gülle im Essen, fehlende Rücksicht gegenüber Umwelt sowie den Lebensbedingungen von Mensch, Tier und Pflanze. Geben Sie Ihren Auftrag an genau den richtigen Adressaten. Einen Auftrag, der keine Grenzen kennt: Naturschutz.

Sorge um die Zukunft ist angebracht. Zu viele Voraussetzungen für die Lebensbedingungen kommender und auch der eigenen Generation werden kaputt gemacht oder beschädigt. Wollen Sie das zulassen? Es geht anders. Nachhaltigkeit war zum Millennium noch ein recht neues Wort; heute wissen Alle, worum es dabei geht.

Der Erfolg einer Ausrichtung auf soziale Gemeinschaft und Gemeinwohl entscheidet sich immer öfter in Brüssel. Was dort beschlössen wird, schlägt zunehmend durch. Gewinnen Fälscher wie VW oder Bayer, darf Nahrung genmanipuliert sein, wollen wir weiter militärische Lösungen in allen Ecken der Welt suchen? Oder geht es in eine andere Richtung? Ist die in Aegidienberg praktizierte Hilfe für Flüchtlinge rühmliche Ausnahme oder wird sie zur Leitlinie? Gute Ideen brauchen Kraft; Sie können mitbestimmen, auf politischer Teilhabe bestehen.

Fast alle Parteien haben ihre mehr oder auch weniger verdienstvollen Vorgängerinnen. Manche spalteten sich ab. Die Grünen nehmen für sich in Anspruch, aus der Mitte der Gesellschaft entstanden zu sein. Unsere Wurzeln bleiben Bürgerinitiativen, soziale und politische Bewegungen. Darauf sind wir stolz – im großen wie im kleinen Rahmen. Ein neues Modell: Global denken, vor Ort handeln. Überzeugend, anders, geeignet für die Praxis, geeignet für die Gestaltung von Zukunft und Gegenwart.

Europa kann das brauchen. Wenn es sich gut aufstellt, seine Entwicklung selbst in die Hand nimmt und in Verantwortung gestaltet, dann bleibt es stark. Auf großer Ebene von Wirtschaft und Politik, aber auch persönlich erfahrbar mit unmittelbaren Auswirkungen.  

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel